Gendiagnostik

Gendiagnostik erblich bedingter Herzmuskelerkrankungen

Genetische Diagnostik ist heute eines der wichtigsten Instrumente in der klinischen Behandlung von Patienten mit vererbten Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Europäische und nationale Leitlinien empfehlen Gentests für Patienten mit Kardiomyopathien, Kanalopathien, Erkrankungen der Aorta, Hyperlipidämien und mit plötzlichem Herz-Tod 14.

Das IKDT-Labor bietet ab sofort seinen Kunden Gentests für alle wichtigen genetisch bedingten Formen von Kardiomyopathien an. Durch die Kooperation mit internationalen Partnern können wir durch die angewandte Technologie des Next-Generation-Sequencing nicht nur die beste Qualität in der Genanalytik, sondern auch die umfassendsten klinisch orientierten Berichte zu den identifizierten Mutationen liefern.

14 Hershberger et al., Journal of Cardiac Failure 2009
Andreasen et al., European Journal of Human Genetics (2013)
Schultheiss et al., 2013
Ackerman et al., Europace. 2011
Pinto et al., European Heart Journal 2016
Priori et al., European Heart Journal 2015
Charron et al., European Heart Journal 2010
Arbustini et al., Journal of the American College of Cardiology 2014
Belkaya et al., Journal of the American College of Cardiology 2017